Mitgliederversammlung 2018
Die Jahreshauptversammlung wurde eröffnet durch das Orchester des Musikvereins, unter der Leitung unseres Dirigenten Herrn Werner Mistler. Nach der musikalischen Eröffnung begrüßte der Vorsitzende die Anwesenden. Er stellte fest, dass ordnungs- und satzungsgemäß eingeladen wurde. Der Besuch in diesem Jahr war erfreulich gut!!!. Es gab keine Änderungswünsche oder Anfragen zur Tagesordnung.  Bei der Totenehrung wurden die Namen der im letzten Jahr Verstorbenen vorgelesen. In einer Gedenkminute wurde ihrer gedacht.
6.4.2018
Der Vorsitzende  streifte in seinem Rückblick das vergangene Vereinsjahr. Viele Auftritte und Veranstaltungen wurden abgewickelt. Auf dem Schlossberg wurde wieder viel gearbeitet. Diese Arbeit wurde aber nicht durch ein erfolgreiches Schlossbergfest belohnt. Wegen des finanziellen Misserfolges gibt es im Jahr 2018 keine Wiederholung. Ganz besonders bedankte er sich bei allen Helfern für ihre beständigen und dem Vereinsinteresse dienlichen Einsätze.
Die Schriftführerin vermittelte in ihrem Bericht einen   Einblick in ihren Aufgabenbereich. Der Rechner trug seinen Kassenbericht zum 31.12.2017 vor.
Der Verein steht finanziell gut da. Trotz eines leichten Minus konnte er aber einen positiven Ausblick für 2018 prognostizieren. Petra Weber (Spielleiterin)  berichtete über das abgelaufene Vereinsjahr.   Der Dirigent  lobte die Musiker in seiner Stellungnahme. Sie bemühten sich auch im vergangen Jahr sehr, das Leistungsniveau zu verbessern. Die Kassenprüfer  Dana Wenzel und Tilo Becker haben die Kasse geprüft. Dem Rechner wird eine einwandfreie und übersichtliche Buchführung bescheinigt. Dana Wenzel beantragte die Entlastung der Vorstandschaft. Es wird per Akklamation abgestimmt. Die Entlastung wurde, bei Stimmenthaltung der Betroffenen, erteilt.
Ergänzungswahlen zum Ausschuss Erster Vorsitzender: Horst Jakoby Zweiter Vorsitzender: Michael Denig Kassenwart: Vanessa Denig-Opp Schriftführer: Rosel Weber Spielleiter: Petra Weber Ausschussmitglieder (aktiv):  Diana Müller und Daniela Neurohr Ausschussmitglieder (passiv): Karl Heinz Gerhards, Rolf Hoffmann und Udo Kernen Notenwart: Hermann Asam
Ehrungsurkunden für 25 und 40 Jahre Mitgliedschaft wurden dann an folgende MItglieder überreicht:
Otto Bartenbach      Ehrenurkunde für 40 Jahre Mitgliedschaft Werner Karl Weber  Ehrenurkunde für 25 Jahre Mitgliedschaft Wolfgang Fischer    Ehrenurkunde für 40 Jahre Mitgliedschaft Gerwald Heil            Ehrenurkunde für 40 Jahre Mitgliedschaft Alfred Heil    Ehrenurkunde für 40 Jahre Mitgliedschaft Erich Krauss    Ehrenurkunde für 40 Jahre Mitgliedschaft Udo Krauss    Ehrenurkunde für 40 Jahre Mitgliedschaft Rolf Leppla    Ehrenurkunde für 25 Jahre Mitgliedschaft Hannelore Luig    Ehrenurkunde für 25 Jahre Mitgliedschaft Wolfgang Nicola    Ehrenurkunde für 40 Jahre Mitgliedschaft Rüdiger Schulze    Ehrenurkunde für 40 Jahre Mitgliedschaft Jenny Wenzel    Ehrenurkunde für 40 Jahre Mitgliedschaft Kurt Wolf    Ehrenurkunde für 40 Jahre Mitgliedschaft